Fahrtechnische Prüfung

Die im akkreditierten Bereich der fahrtechnischen Prüfungen zusammengefassten Tätigkeiten betreffen hauptsächlich fahr- und schwingungstechnische Versuchsfahrten mit Schienenfahrzeugen (Triebfahrzeuge, Lokomotiven, Reisezugwagen, Güterwagen, Sonderfahrzeuge, ...) auf Basis einschlägiger Prüfnormen und Vorgaben (EN 14363; EN 12299; UIC 518, etc).

Mit bahnerprobter Messtechnik und umfassendem Know-how auch im Bereich Messradsatztechnologie unterschiedlicher Hersteller sind wir in der Lage für unsere externen und internen Kunden – Bahnindustrie und Bahnbetreiber – Leistungen in diesem Bereich anzubieten.

Im Folgenden ein Auszug aus dem Leistungsspektrum:

Fahrtechnische Untersuchungen an allen Schienenfahrzeugen

  • Nachweis der Entgleisungssicherheit
  • Beanspruchung der Schieneninfrastruktur
  • Laufkomfort und Fahrverhalten
  • Fahrkomfortuntersuchungen an Schienenfahrzeugen des Personenverkehrs
  • Bestimmung des Neigungskoeffizienten
  • Bestimmung des Ausdrehwiderstandes des Wagenkastens
  • Untersuchungen im Bereich Berührgeometrie Rad/Schiene

Selbstverständlich übernehmen wir für, und in Absprache mit unseren Kunden, auch die logistische Vorbereitung und Abwicklung des Messprogramms sowie die Planung und Bestellung der erforderlichen Ressourcen wie Triebfahrzeuge, Lokführer und technischem Personal, Fahrplantrassen etc im Gesamtnetz der ÖBB.

Ansprechpartner

Nutzen Sie die folgenden Kontaktdaten, um sich zu informieren und mit uns in Kontakt zu treten.

Ing. Marcus Hofmann
ÖBB-Produktion GmbH

Am Hauptbahnhof 2
1100 Wien

Mobil: +43 664 6177098

E-Mail senden